Du musst anders sein, wenn du dein Leben ändern willst!

You must need to login..!

Description

In der Rubrik „wichtige Fragen“ gibt es eine besonders wichtige Frage. Diese ist schon mehrfach aufgetaucht  und lautet: Kann man den stiftenden Gedanken ändern?

Wenn du nicht weißt, was der stiftende Gedanke ist, möchte ich dies kurz erklären:

In den Büchern von Neal Donald Walsh “Gespräche mit Gott”, wird dies sehr gut erklärt. Es handelt sich dabei um den Gedanken hinter dem Gedanken.

Im Prinzip sind es tiefe Überzeugungen, Glaubensmuster, Strategien, Sabotageprogramme, Traumata, alles was wir an Verletzungen im Unterbewusstsein haben. In der Psychologie wird das auch die Schatten der Seele genannt.

Diese Dinge lassen uns auf einer unbewussten Ebene denken, reden, handeln oder Entscheidungen treffen. Das ist der Mechanismus, mit dem jeder Mensch Dinge in sein Leben zieht.

Und in „Ein Kurs in Wundern“ heißt es: Das was du hast, darum hast du gebeten.

Es hat auf jeden Fall einen tieferen Sinn, sich einmal damit zu beschäftigen. Was für ein Sinn dahinter steckt und wie du damit deine Erfolgschancen im Leben auf allen Ebenen komplett verändern kannst, das erfährst du in meinem heutigen Video für dich. Schau es dir am Besten gleich an und schreib auch gerne deine Erkenntnisse unten in die Kommentare.

Alles Liebe, dein Andreas Bernknecht

Anmeldebild-Webinar
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Thomas
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x